Firmware & OSSmartphone

HTC bestätigt Android 9 Pie für vier Smartphones

Letzte Woche hat Google die finale Version von Android 9 Pie offiziell vorgestellt. Nach und nach teilen die Hersteller nun ihre Update-Pläne mit. Auch HTC hat sich nun dazu geäussert, welche Android-Smartphones das Major-Update erhalten werden.

Wenig überraschend bekommt das Android One-Smartphone HTC U11 Life das Update auf Android 9 Pie spendiert. Dazu gesellen sich noch die Flaggschiff-Smartphones HTC U11, HTC U11+ und HTC U12+. Wann mit den Updates gerechnet werden kann, gab HTC indes noch nicht bekannt.

Das 2016er Flaggschiff-Smartphone HTC U10 wird mit grosser Wahrscheinlichkeit leer ausgehen. Zumindest nennt HTC dieses Smartphone nicht, was sich zwar noch ändern könnte. Ich rechne allerdings nicht damit.

Auch scheint damit klar zu sein, dass HTC „lediglich“ zwei Major-Updates für die Flaggschiff-Smartphones verteilen wird. Mindestens für das HTC U11 dürfte Android 9 Pie das letzte grosse Major-Update darstellen. Für das HTC U11+ besteht immerhin noch etwas Hoffnung, denn dieses Gerät wurde im November 2017 vorgestellt.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"