Firmware & OSSmartphone

Huawei testet Android 9 Pie mit EMUI 9.0 auf weiteren Smartphones

Am 31. August 2018 hat der chinesische Hersteller Huawei auf der IFA 2018 in Berlin zu einer Keynote eingeladen. Neben der Präsentation des neuen Kirin 980 SoC, hat Huawei bereits im Vorfeld bestätigt, dass man ebenfalls EMUI 9.0 zeigen möchte. Die Benutzeroberfläche EMUI 9.0 wird auf der aktuellsten Android-Version 9 Pie basieren.

Wie nun GSMArena berichtet, testet Huawei die neue Version auf weiteren Smartphones. Neben dem Huawei P20 (Pro) und Mate 10 (Pro), werden ebenfalls das Honor 10, Honor V10 und Honor Play im Vorfeld getestet. Gerüchten zufolge, soll bereits im September eine erste Beta basierend auf Android 9 Pie und EMUI 9.0 folgen.

Ob dann auch alle hier aufgeführten Smartphones in den Genuss des Updates kommen, ist hingegen noch nicht bekannt. Gut möglich, dass Huawei am 31. August 2018 hierzu ein paar neue Informationen liefern wird. Auf jeden Fall werde ich natürlich die Infos aus der Keynote für euch zusammenfassen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.