Smartphone

Nokia 2.1 mit Android Go ab sofort in der Schweiz erhältlich

Die Nokia-Lizenznehmerin HMD Global bringt mit dem Nokia 2.1 ein weiteres Andorid-Smartphone in der Schweiz auf den Markt. Das neue Einsteiger-Smartphone Nokia 2.1 ist in der Schweiz ab sofort zum Preis von CHF 129.– in den Farben Blau/Kupfer, Blau/Silber, Grau/Silber erhältlich.

Nokia 2.1

Das Nokia 2.1 ist mit einem 5,5 Zoll großen HD-Display im 16:9-Format ausgestattet. Unter der Haube kommt der Qualcomm Snapdragon 425-SoC in Kombination mit 1 GB RAM und 8 GB internem Speicherplatz zum Einsatz. Auf der Rückseite ist eine 8 Megapixel- mit Autofokus und auf der Frontseite eine 5 Megapixel-Kamera verbaut.  Weiterhin gibt es einen 4000 mAh Akku, Bluetooth 4 und WiFi-n.

Abgestimmt auf Geräte mit 1 GB RAM oder weniger, kommt Android Oreo (Go-Edition) mit einer neuen Reihe von Apps von Google, die schneller laufen und weniger Daten verbrauchen. Optimiert, um reibungslos und schnell zu sein. Dies beinhaltet Google Go – eine Web-Suchanwendung, Google Maps Go, YouTube Go und Google Assistant für Android (Go-Edition), um schnell Nachrichten zu versenden, Anrufe zu tätigen, Alarme zu setzen und vieles mehr, indem Sie einfach Ihre Stimme benutzen.

Mit weniger vorinstallierten und viel leichteren Apps auf Android Oreo (Go-Edition) beduetet dies mehr verfügbarer Speicherplatz im Vergleich zu Android Nougat. Alle Nokia Smartphones kommen ohne Bloatware, Skins, UI-Änderungen oder unnötige Apps, die auf Ihrem Handy vorinstalliert sind. Damit wird ein reines Android-Erlebnis geboten. Android Oreo (Go-Edition) bietet ein reibungsloses und reaktionsschnelles Erlebnis und stellt sicher, dass das Gerät die neuesten Sicherheitsupdates und Funktionen erhält, einschliesslich Google Play Protect, das kontinuierlich für die Sicherheit des Geräts, der Daten und Anwendungen sorgt.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.