SmartphoneZubehör

Huawei Mate 20 Pro und Freebuds 2 Pro zeigen sich auf Pressebild

Okay zugegeben, auf dem jetzt geleakten Pressebild sind mehr die Bluetooth-Kopfhörer Huawei Freebuds 2 Pro zu sehen als das kommende Flaggschiff-Smartphone Mate 20 Pro. Im Prinzip sehen wir nur die Rückseite mit der „viereckigen“ Triple-Kamera. Es scheint sich also zu bestätigen, dass Huawei sowohl beim Mate 20 als auch Mate 20 Pro auf dasselbe „Kameradesign“ setzt.

Zu den Huawei Freebuds 2 Pro gibt es ein paar interessante Informationen, die auch teilweise schon aus dem Pressebild hervorgehen. Das mitgelieferte Case kann offensichtlich drahtlos über das Mate 20 Pro geladen werden – eine durchaus praktische Funktion. Der Akku soll eine Laufzeit von 3 Stunden ermöglichen, mit dem Case sind dann 20 Stunden drin. Das Case wird mittels USB C-Anschluss oder eben drahtlos via Qi aufgeladen.

Huawei Freebuds 2 Pro
(c) WinFuture

Interessant scheint mir der integrierte Knochensensor zu sein, Sprichwort Bone Conduction. Allerdings wird nicht die Musik via „Knochen“ übertragen, sondern der Sensor soll die Stimme des Nutzers erkennen können. Dann gibt es auch noch eine aktive Rauschunterdrückung (Noise Cancelling), mit dem ungewünschte Nebengeräusche herausgefiltert werden, und auch der Google Assistant ist mit an Bord.

Dank Hi-Res Wireless Audio Protokoll soll auch die Soundqualität nicht zu kurz kommen. Verbunden werden die Kopfhörer via Bluetooth 5. Für die Freebuds 2 Pro werden dann ca. 150 bis 160 Euro fällig. Die Freebuds 2 Pro werden sicherlich zeitgleich mit dem Mate 20 und Mate 20 Pro am 16. Oktober 2018 präsentiert. Dann wird auch noch die Qi-Ladeplatte vorgestellt, die wir so nebenbei auch noch auf dem Pressebild zu Gesicht bekommen.

Und jetzt möchte ich trotzdem nochmals kurz auf das Mate 20 Pro zurückkommen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Mate 20, wird das Pro-Modell einen Fingerabdrucksensor im Display und einen 3D-Scanner zwecks Gesichtsentsperrung verbaut haben.

Quelle
WinFuture

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.