Smartphone

Huawei Mate 20: Wohl nur das „Pro“-Modell kommt in der Schweiz auf den Markt

In wenigen Wochen wird Huawei die beiden neuen Flaggschiff-Smartphones Mate 20 und Mate 20 Pro auf einem Event in London präsentieren. Wie schon beim Mate 10 bzw. Mate 10 Pro, wird Huawei wohl auch diesmal nur das teurere Pro-Modell in der Schweiz auf den Markt bringen. Lediglich ein paar wenige Länder werden das normale Modell auch kaufen können, darunter beispielsweise Spanien und Italien.

Im Gegensatz zum normalen Mate 20, verfügt das Mate 20 Pro über eine deutlich breitere Notch. Dafür gibt es in der Notch einen 3D-Gesichtsscan und der Fingerabdrucksensor ist direkt im Display verbaut. Ob sich die beiden Geräte noch in einem weiteren Punkt unterscheiden, ist hingegen nicht bekannt. Zumindest auf den geleakten Fotos, scheint auch das herkömmliche Mate 20 eine Triple-Kamera zu erhalten.

Wie viel das Mate 20 Pro kosten und ab wann es genau erhältlich sein wird, werden wir dann auf dem Event in London erfahren. Ein günstiges Flaggschiff-Smartphone würde ich jedoch nicht erwarten. Ein Preis von rund 1000 Schweizer Franken scheint durchaus möglich zu sein.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"