Firmware & OSSmartphone

Samsung Galaxy Note 9: Bixby-Button wird sich schon bald deaktivieren lassen – zumindest teilweise

Mit dem Galaxy Note 9 hat der südkoreanische Hersteller Samsung ein starkes Stück Technik auf den Markt gebracht, was sich auch im hohen Verkaufspreis widerspiegelt. In den bisherigen Testberichten bekommt das Galaxy Note 9 durchs Band gute Wertungen zugesprochen. Ein Punkt wird aber fast überall kritisiert, der sich nicht deaktivierbare Bixby-Button.

Samsung hat die Kritik offenbar erhört und will noch im September mittels System-Update nachbessern, wie aus dem folgenden Antwort-Tweet hervorgeht. Im Tweet schreibt Samsung aber auch expliziert, dass sich der Bixby-Button nur auf dem Sperrbildschirm deaktivieren lässt. Heisst dann wohl, dass der Bixby-Button ansonsten trotzdem aktiv ist.

Eine Lösung ist das aus meiner Sicht nicht. Warum Samsung nicht zulässt, dass man den Bixby-Button komplett deaktivieren kann, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Hierzulande ist der smarte Assistent Bixby so oder so kaum zu gebrauchen – Deutsch? Ne, das versteht er auch im 2018 noch nicht.

via
mobiflip

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"