Firmware & OSSmartphone

Huawei P Smart: Neues System-Update bringt den GPU Turbo

Und schon bekommt das nächste Huawei-Smartphone den GPU Turbo spendiert. Nach dem bereits alle High-End-Smartphone des chinesischen Herstellers mit dem GPU Turbo „aufgerüstet“ wurden, folgt nun mit dem im letzten Februar vorgestellten Huawei P Smart ein Mittelklasse-Smartphone.

Dank GPU Turbo soll das Huawei P Smart bei Spielen eine Leistungssteigerung von bis zu 60 Prozent aufweisen. Gleichzeitig soll der Akkuverbrauch um bis zu 30 Prozent reduziert werden. Ob diese Werte tatsächlich erreicht werden, kann nur schwer beurteilt werden.

Das Update für das P Smart wiegt immerhin 408 MB und trägt die Bezeichnung FIG-LX1 8.0.0.158(C432). Neben dem GPU Turbo gibt es die folgenden Verbesserungen und Optimierungen:

  • Optimiert den Bildschirmrekorder. Bildschirmaufnahmen können jetzt ohne Zeitlimit aufgenommen werden.
  • Optimiert bei der Bildbearbeitung die UI-Text-Anzeige von einigen Filtern.
  • Fügt dem Drawermodus von Top Apps eine Empfehlungsfunktion für Apps hinzu.
  • Optimiert auf einigen Interfaces die Anzeige von UI-Texten.
  • Optimiert die Anruffunktion.

Das Huawei P Smart ist mit einem 5,65 Zoll grossen FullHD+-Display im 18:9 Format ausgestattet. Unter der Haube gibt es den Kirin 659-Octa-Core-SoC in Kombination mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher. Intern sind 32 Gigabyte vorhanden, wobei der Speicherplatz mit microSD-Karten erweitert werden kann.

Weiterhin gibt es auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit 13 und 2 Megapixel-Sensor, auf der Frontseite eine Selfie-Cam mit 8 Megapixel und einen 3000 mAh Akku.

via
HuaweiBlog.de

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.