Wearable

Mobvoi TicWatch C2: Preiswerte Wear OS-Smartwatch mit Edelstahlgehäuse vorgestellt

Mobvoi hat gestern wie angekündigt eine neue Wear OS-Smartwatch auf einem Event in London vorgestellt. Die preiswerte Mobvoi TicWatch C2 kann ab sofort auf der offiziellen Website für knapp 200 Euro bzw. ca. 227 Franken in den Farben Rose Gold, Platinum und Onyx vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt ab Ende November 2018.

Die Smartwatch ist in einem nach IP68 wasser- und staubdichten Edelstahlgehäuse untergebracht, dazu gibt es ein Echtleder-Armband. Was die Ausstattung anbelangt, habe ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Mehr als “Standard” gibt es bei der TicWatch C2 leider nicht. Heisst auch, dass Mobvoi noch auf den alten Snapdragon Wear 2100 setzt und nicht auf den schon verfügbaren Snapdragon Wear 3100.

Ein 1,3 Zoll AMOLED-Display, Bluetooth 4.1, WiFi 4, GPS und NFC runden die Smartwatch ab. Hinzu kommt ein Beschleunigungs- und Herzfrequenzsensor an der Unterseite der TicWatch C2. Der Akku mit einer Kapazität von 400 mAh soll laut Herstellerangabe eine Laufzeit von bis zu 36 Stunden ermöglichen.

Alles in allem eine schöne und preiswerte Smartwatch, jedoch weiterhin mit einem alten SoC unter der Haube.

via
Notebookcheck
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close