Smartphone

Razer Phone 2: Das ist das neue Gaming-Smartphone

Und da haben wir das nächste neue Smartphone! Nach dem bereits LG, HMD Global und Google neue Smartphones präsentiert haben, ist jetzt auch das neue Gaming-Smartphone Razer Phone 2 offiziell vorgestellt worden.

Das Razer Phone 2 hat wieder ein 5,72 Zoll QHD-Display mit 120 Hz Bildwiederholungsrate verbaut. Mit dem weltweit ersten 120 Hz UltraMotion Bildschirm hat Razer schon beim Razer Phone neue technische Standards gesetzt. Es war das weltweit erste Smartphone mit einer solch hohen Bildwiederholungsrate. Ich vermute, dass Razer hier das genau gleiche IGZO LCD Display wie bereits im Vorgänger, dem Razer Phone, verbaut hat.

Unter der Haube gibt es mit dem Snapdragon 845 einen neuen Antrieb, die 8 GB Arbeitsspeicher bleiben hingegen identisch. Auch auf den ersten Blick identisch sind die verbauten Kameras. Auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera mit 12 Megapixeln und optischem Bildstabilisator (OIS) samt LED-Blitz.

Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 64 Gigabyte. Neu ist das Smartphone dank IP67-Zertifizierung besser gegen Wasser und Staub gewappnet. Die Vorderseite mit den relativ dicken Rändern haben je einen Lautsprecher integriert – es gibt also Stereo-Lautsprecher.

Die Rückseite beherbergt das eigentliche “Highlight” des Razer Phone 2. Entgegen der Gerüchte in den letzten Wochen, verbaut Razer aber keine Touchpads. Dafür gibt es das Razer Chroma RGB-Logo auf der Rückseite, das offensichtlich mittels LED beleuchtet wird.

Die Rückseite besteht nun aus Glas, da der Akku neu auch drahtlos via Qi aufgeladen werden kann. Wie groß der Akku ausfällt, ist hingegen noch nicht bekannt. Das Gerät wiegt 222 Gramm bei Abmessungen von 158 x 79 x 8 Millimeter.

Das Razer Phone 2 kommt am 12. Oktober 2018 in den Handel. Ein definitiver Preis wurde bisher noch nicht kommuniziert bzw. hat mich bisher nicht erreicht. Sobald alle Details zum Razer Phone 2 geklärt sind, werde ich diese gerne in diesem Artikel ergänzen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close