Smartphone

Samsung: Kommen die neuen Super-Akkus schon im kommenden Jahr?

Vor knapp einem Jahr hat Samsung offiziell bestätigt, an einer neuen Akku-Technologie mit Graphen zu arbeiten. Durch den Einsatz von Graphen, sollen künftige Akkus um eine bis zu 45 Prozent höhere Kapazität und eine fünf Mal so schnelle Ladezeit im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus bieten. Ein kompletter Ladevorgang kann damit auf 12 Minuten reduziert werden, ohne dabei zu überhitzen.

Nun will das gut informierte Quelle Samsung Mobile News erfahren haben, dass die Entwicklung sehr schnell voran geschritten ist und sogar inzwischen erfolgreich beendet wurde. Theoretisch könnte die neue Technologie also bereits beim kommenden Flaggschiff-Smartphone Galaxy S10 zum Einsatz kommen. Die Betonung liegt auf “theoretisch”. Aktuell scheint noch unklar zu sein, wie das Verfahren für die Massenproduktion aussieht.

Möglich also, dass das Galaxy S10 ein paar Monate zu früh auf den Markt kommen wird. Das Galaxy Note 10 oder dann spätestens das Galaxy S11, könnten dann tatsächlich in den Genuss des neuen Super-Akkus kommen. In den letzten Jahren sind die Akkus zwar Grösser geworden, aber den tatsächlichen Durchbruch gelangt bis jetzt niemandem. Samsung könnte hier also ein richtig grosses Ding gelungen sein, sofern alles weiterhin so geschmiert abläuft wie bisher.

via
WinFuture
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close