SchnäppchenSmartphone

Xiaomi Mi 8 aus der Schweiz für 449 Franken bestellen

Ende Mai hat der chinesische Hersteller Xiaomi mit dem Mi 8 sein neues Flaggschiff-Smartphone präsentiert. Inzwischen hat Xiaomi mit dem Mi 8 Pro zwar schon einen “Nachfolger” präsentiert, wobei sich dieser eigentlich “nur” bei der Auswahl der Farben und dem Fingerabdrucksensor unterscheidet. Wie auch die Mi 8 Explorer Edition, hat das Mi 8 Pro den Fingerabdrucksensor direkt im Display verbaut. Ansonsten gibt es keine Unterschiede bei den technischen Daten.

Auf jeden Fall gibt es jetzt das Xiaomi Mi 8 mit 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz zum Spitzenpreis von nur noch 449 Franken bei microspot.ch. Vorteil: Die Garantie läuft über die Schweiz und es fallen auch zusätzliche Gebühren für den Import an.

Wer das Xiaomi Mi 8 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz kaufen möchte, sollte sich dann doch eher bei einem der Import-Händler wie GearBest.com umsehen. Dort gibt es das Mi 8 mit dieser Speicherausstattung aktuell für 455.40 Franken.

Xiaomi Mi 8: Das sind die technischen Daten

Das Xiaomi Mi 8 ist mit einem 6,21 Zoll großen AMOLED-Display von Samsung mit Display-Notch, 18,7:9-Seitenverhältnis und FHD+-Auflösung (2248 x 1080 Pixel) ausgestattet. Das Display erreicht eine Helligkeit von bis zu 600 nits und ein Kontrastverhältnis von 60000:1. Das Screen-to-Body-Verhältnis beträgt 88,5 Prozent.

Wie erwartet kommt der Qualcomm Snapdragon 845-SoC zum Einsatz, der mit wahlweise 6 oder 8 GB RAM flankiert wird. Damit erreicht das Mi 8 einen beachtlichen Score von 301472 im AnTuTu-Benchmark. Intern gibt es einen Speicherplatz von bis zu 128 GB, der mittels microSD-Karten erweitert werden kann.

Die Dual-Kamera auf der Rückseite ist mit zwei 16 Megapixel-Sensoren (f/1.8- und f/2.4-Tele-Blende) samt optischen Bildstabilisator (OIS) und 1,4um Pixels ausgestattet. Dank künstlicher Intelligenz soll das Mi 8 noch mehr aus den Aufnahmen herausholen können. Im renommierten Kamera-Benchmark DxOMark werden 105 Punkte für Fotos erreicht. Damit reiht sich das Mi 8 zwar nicht ganz oben ein, aber immerhin vor dem Apple iPhone X.

Für Selfies steht eine 20 Megapixel-Kamera mit 1,8um Pixels bereit. Neben der Frontkamera gibt es zusätzlich einen Infrarotsensor für Face Unlock, der vermutlich ähnlich wie im iPhone X funktioniert. Ebenfalls ist der Fingerabdrucksensor im Display vorhanden, wobei dieser wohl nur in der teureren Explorer Edition zur Verwendung kommt. Die Explorer Edition hat darüber hinaus eine transparente Rückseite, was wirklich verdammt gut ausschaut!

Als Betriebssystem kommt MIUI 10 zum Einsatz, welches auf Android 8.1 Oreo basiert und mit zahlreichen neuen AI-Features sowie einer Smart Home-Zentrale überzeugen will.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close