Smartphone

Google Pixel 3 Lite: Das soll es sein und das soll es bieten

Google wird schon länger nachgesagt, dass früher oder später ein kostengünstiges Pixel-Smartphone auf den Markt kommen soll. Bis jetzt ist dies nicht der Fall gewesen, wie wir seit der Präsentation der im hohen Preissegment angesiedelten Pixel 3 und Pixel 3 XL wissen.

Doch jetzt tut sich was, denn erstmals zeigt sich das vermeintliche Google Pixel 3 Lite auf echten Fotos. Woher diese stammen? Nun, die Fotos scheinen wie beim Leak des Pixel 3 XL interessanterweise auch wieder aus Osteuropa zu stammen. Neben zahlreichen Fotos zum Gerät, das übrigens auch einen 3,5 mm Klinkenanschluss verfügt , gibt es auch schon mal das komplette Datenblatt. Und das liest sich wie folgt:

  • Display: 5.56″ 2220×1080 +
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 670
  • Speicher: 4 GB RAM und 32 GB Speicher
  • Hauptkamera: 12 MP
  • Frontkamera: 8 MP
  • Akku: 2915 mAh
  • OS: Android 9 Pie

Bleibt zu hoffen, dass Google das Datenblatt nochmals etwas überdenkt. Insbesondere der interne Speicherplatz von nur 32 GB wäre mir ein Dorn im Auge – denn erweiterbar dürfte dieser wie bei allen anderen Pixel-Geräten nicht sein. Mal abwarten, was sich in den kommenden Wochen noch so zum Pixel 3 Lite ergibt.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.