Smartphone

Huawei P smart (2019) soll schon bald für 200 Euro in Europa auf den Markt kommen

Der chinesische Hersteller Huawei soll schon im Januar 2019 die nächste Generation des P smart in Europa in den Handel bringen. Teurer soll das P smart (2019) allerdings nicht werden, im Gegenteil. Laut den XDA Developers soll das Smartphone bereits ab 199 Euro in Europa auf den Markt kommen.

Schaut man sich das Datenblatt an, dann könnte sich das P smart (2019) zum Geheimtipp fürs „kleine Portemonnaie“ mutieren. Denn in der nächsten Generation soll der Kirin 710-SoC verbaut sein, der von mindestens 3 GB RAM flankiert wird. Die Quelle der XDA-Devs nannte zwar nur die Kombination aus 3 GB RAM und 64 GB Speicher, der Vorgänger kam aber auch schon mit 4 GB RAM auf den Markt. Gut möglich also, dass uns Huawei auch noch ein Gerät mit 4 GB RAM und 64 oder gar 128 GB internen Speicherplatz zeigen wird.

Auf der Rückseite soll das P smart (2019) mit einer nicht näher spezifizierten Dual-Kamera ausgestattet sein. Die Frontseite soll sich zumindest am Mate 20 orientieren, denn auch das P smart (2019) soll eine Notch im „Wassertropfen“-Design erhalten. Ansonsten soll das Gerät viel Glas erhalten, was dem Gerät sicherlich einen hochwertigen Touch verleiht.

Einziger Wermutstropfen: Huawei soll auch noch im 2019 bei dem Einsteiger-bzw. eher Mittelklasse-Smartphone auf den microUSB-Anschluss setzen. Spätestens im 2019 erwarte ich auch in diesen Preisregionen einen USB Typ C-Anschluss – auch von Xiaomi & Co.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.