Smartphone

Nokia 9: So soll das Smartphone mit Penta-Kamera aussehen

Schon länger kursieren Gerüchte zum “ominösen” Nokia 9 (evtl. mit Beiname PureView) und es gab sogar schon die ersten vermeintlichen Bilder zum Smartphone mit fünf(!) Kameras auf der Rückseite. Und es scheint so, als ob die Nokia-Lizenznehmerin HMD Global das Gerät tatsächlich auf den Markt bringen wird.

OnLeaks hat basierend auf CAD-Render zahlreiche Renderbilder und das folgende Video erstellt. Die Rechte hat er wieder einmal an 91mobiles verkauft. Auch hier sehen wir die fünf Kameras auf der Rückseite, die noch mit zwei weiteren Aussparungen ergänzt werden. Insgesamt sehen wir also sieben Aussparungen – sieht sehr gewöhnungsbedürftig aus. Das war es aber auch schon bei der Triple-Kamera des P20 Pro..

Dass OnLeaks nicht einfach einen “Müll” veröffentlicht, hat die Vergangenheit mehrmals gezeigt. Der Leaker hat in der Vergangenheit eine äusserst hohe Trefferquote erzielt – und das Monate vor den Präsentationen der Smartphones.

Nokia 9 (PureView)

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close