Firmware & OSSmartphone

BQ Aquaris X2 und Aquaris X2 Pro: Android 9 Pie wird im Rahmen einer Beta getestet

Mit dem Aquaris X2 und Aquaris X2 Pro hat der spanische Hersteller BQ zuletzt zwei interessante Android One-Smartphones auf den Markt gebracht. Trotz Android One, mit dem ja eigentlich schnelle(re) Updates versprochen werden, hat bisher aber weder das Aquaris X2 noch das Aquaris X2 Pro ein Update auf Android 9 Pie erhalten.

Daran wird sich in diesem Jahr vermutlich auch nichts ändern. Immerhin ist aber jetzt ein Betatest-Programm für die beiden Smartphones ins Leben gerufen worden. Einen Haken hat die Geschichte: Wer am Betatest teilnehmen möchte, muss der spanischen Sprache mächtig sein. Der Betatest richtet sich deshalb auch in erster Linie an in Spanien wohnhafte Nutzer der Smartphones.

Wann mit dem finalen Update gerechnet werden kann, das ist leider aktuell nicht bekannt. BQ hält sich noch bedeckt was ein mögliches Datum für den Rollout angeht. Ich tippe jetzt mal auf Anfang 2019, ein früherer Termin scheint definitiv unrealistisch zu sein. So gesehen, abwarten und Tee trinken.

Übrigens, nicht nur BQ lässt sich für die Verteilung ziemlich viel Zeit – obwohl auf den Geräten Android One zum Einsatz kommt. Auch andere Hersteller brauchen ziemlich viel Zeit für die Bereitstellung der Updates. Eigentlich hätte ich von Android One etwas mehr erhofft – also, schnellere Updates. Eine Alternative zu den Pixel-Smartphones, stellen Android One-Geräte also weiterhin nicht dar. Wer schnelle Updates möchte, muss tief in die Tasche greifen – oder auf das Google Pixel 3 Lite warten.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close