Gaming

Fortnite: Neu werden Smartphones mit Snapdragon 710 und Snapdragon 670 unterstützt

Nach wie vor ist das Koop-Survival-Spiel Fortnite in aller Munde. Es ist eines der beliebtesten Spiele für Computer und mittlerweile auch für Smartphones. Mit dem neuesten Update kann Fortnite ab sofort auch auf vielen weiteren Geräten gespielt werden, darunter beispielsweise das Nokia 8.1 oder Xiaomi Mi 8SE.

Besitzer eines Mittelklasse-Smartphones mit Snapdragon 710 und Snapdragon 670 SoC können neu das beliebte Spiel nutzen, wie aus dem Changelog des neuen Updates hervorgeht. Ebenfalls wird das Samsung Galaxy A9 unterstützt, welches „nur“ den Snapdragon 660 verbaut hat.

Anbei der offizielle Changelog zum neuesten Update, welches ab sofort zum Download bereitsteht:

  • UI buttons updated.
    • Made the HUD settings tab visible for mobile players.
    • Updated icons to be more visible in snow.
    • Moved the Exit Vehicle button to a new location
  • 60 FPS option enabled for iPad Pro – second generation (10.5” & 12.9”) (select inside Settings).
  • Enabled support for Snapdragon 710 chipsets (such as; Samsung A8S, Xiaomi Mi 8SE, Nokia 8.1, Oppo R17 Pro).
  • Enabled support for Snapdragon 670 chipsets (such as Oppo R17, Vivo Z3).
  • Enabled support for Samsung A9.
via
SmartDroid

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.