Dies und Das

Xiaomi-Produkte jetzt offiziell in Deutschland erhältlich – mit einer grossen Ausnahme

Gute Neuigkeiten für unsere Nachbarn aus Deutschland. Wie WinFuture.de berichtet, kooperiert der chinesische Hersteller Xiaomi in Deutschland ab sofort mit der Firma Axida. Die Firma übernimmt den offiziellen Vertrieb der der Produkte des chinesischen Herstellers. Die Zusammenarbeit hat bereits im November begonnen. Somit ist Xiaomi nun auch ganz offiziell in Deutschland vertreten.

Der deutsche Vertriebspartner bringt zahlreiche Produkte nach Deutschland, darunter beispielsweise der überaus beliebte Fitness-Tracker Xiaomi Mi Band 3 oder die Android TV-Box Xiaomi Mi Box S. Alle Produkte werden als “deutsche Ware” verkauft – sind also keine China- bzw. Europa-Importe und es gibt die deutsche Garantie sowie Support dazu.

Es gibt jedoch eine grosse Ausnahme: Smartphones werden von Axida leider (noch) nicht vertrieben. Der Vertriebspartner möchte sich vorerst auf alle anderen Produkte von Xiaomi konzentrieren – Smartphones gehören aktuell nicht dazu. Warum das so ist, wollte der Vertriebspartner nicht mitteilen. WinFuture vermutet aber mögliche rechtliche Hürden, die zuerst aus der Welt geschaffen werden müssen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close