Firmware & OSSmartphone

Nokia 8 Sirocco: Erste Nutzer erhalten langersehntes Update auf Android 9 Pie

Kurz vor Jahresende hat HMD Global das 2017er Flaggschiff-Smartphone Nokia 8 auf das aktuelle Android 9 Pie aktualisiert. Kein Update hat das etwas neuere Nokia 8 Sirocco erhalten, was in den sozialen Medien teilweise für harsche Kritik sorgte. Verständlich, schliesslich kam das Sirocco mit einer recht hohen UVP (unverbindlichen Preisempfehlung) auf den Markt.

Jetzt scheint die Verteilung aber endlich auch für das Nokia 8 Sirocco gestartet zu sein. Zumindest berichten erste Nutzer über das erfolgreiche Update auf Android 9 Pie. Das heisst jetzt leider nicht, dass das Update ab sofort auch für alle Nutzer zum Download bereitsteht. In der Regel verteilt HMD Global die Updates schrittweise, weshalb es hier und da noch etwas dauern kann. Wer das Update erhalten hat, kann gerne in den Kommentaren darüber berichten.

Neben den neuen Android 9 Pie-Features, bringt das Update den inzwischen nicht mehr ganz aktuellen Android-Sicherheitspatch vom Dezember auf das 2018er Flaggschiff-Smartphone. Folgend noch der Changelog, der von den Kollegen von Fonearena veröffentlicht wurde:

Nokia 8 Sirocco
(c) FoneArena

 

via
FoneArena
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

3 Kommentare

  1. Bis heute, 10.02.19 noch immer kein Pie für mein Nokai Sirocco in Sicht. Was noch schlimmer ist: Die Sicherheitspatches für Januar sind anscheinend auch ausgefallen.
    Mein Anfrage beim Nokia Support vor ein paar Wochen blieb bis heute unbeantwortet.
    So sieht es zur Zeit für mich in der Schweiz aus.
    Ziemlich unbefriedigend …

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close