Smartphone

Mi Mix 3 5G: Erstes 5G-Smartphone von Xiaomi kostet knapp 600 Euro

Mit dem Mi Mix 3 5G hat Xiaomi auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein erstes 5G-Smartphone offiziell vorgestellt und auch gleich eine beeindruckende Livedemo gezeigt. Im Gegensatz zum “herkömmlichen” Xiaomi Mi Mix 3, kommt in der 5G-Variante der neue Qualcomm Snapdragon 855-SoC mit passendem 5G-Modem zum Einsatz.

Wie schon beim ebenfalls für Europa vorgestellten Xiaomi Mi 9, bietet der chinesische Hersteller das 5G-Smartphone zu einem äusserst attraktiven Preis an. Lediglich 599 Euro möchte Xiaomi für das Smartphone, womit man andere Hersteller wie Samsung deutlich unterbietet. Bekanntlich dürfte das Galaxy S10 5G weit über 1000 Franken kosten..

Spätestens dann könnte das Xiaomi Mi Mix 3 5G auch in der Schweiz im Handel landen. Sunrise wird laut Blick.ch einer der Partner für Xiaomi.. verkaufen tut Sunrise jedenfalls schon zwei Smartphones des chinesischen Herstellers. Während Sunrise mit Xiaomi zusammenspannt, scheint Swisscom mit Oppo gemeinsame Sache zu machen… warten wir ab.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close