DiensteSmartphone

OnePlus integriert Google Duo in OxygenOS

OnePlus integriert die Videotelefonie-Software von Google, Google Duo, in sein Betriebssystem OxygenOS. Die Funktion wird mit OxygenOS 9.0.12 auf dem OnePlus 6T und mit OxygenOS 9.0.4 auf dem OnePlus 6, OnePlus 5 und OnePlus 5T und zu einem späteren Zeitpunkt auf dem OnePlus 3 und OnePlus 3T mit dem Android Pie-Update eingeführt.

Google Duo wird in mehrere native Funktionen integriert:

  • Anrufprotokolle
  • Kontakte
  • Wahltastatur
  • Messaging

Eingehende Videoanrufe von Google Duo werden in der Telefonie- und Nachrichten-App angezeigt. Außerdem wird Google Duo die Standardoption für Videoanrufe. Andere Video-Optionen sind weiterhin über die Kontakte aufrufbar.Google Duo ermöglicht unkomplizierte Videoanrufe in hoher Qualität. Nutzer können andere Personen verschlüsselt anrufen, selbst wenn diese ein anderes Gerät nutzen.

Anfang 2018 hat OnePlus eine Studie mit Anwendern in Indien zur Videotelefonie durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass die Anwender Google Duo hinsichtlich der Qualität bei Anrufen bevorzugten. Daher führt das Unternehmen Google Duo als native Funktion für Videoanrufe auf den OnePlus Geräten ein.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close