Smartphone

Samsung Galaxy M20: Das Akku-Monster kommt nach Deutschland – und die Schweiz?

Auf der Suche nach einem Smartphone mit einem besonders ausdauernden Akku? Nun dann könnte euch das Samsung Galaxy M20 interessieren. Es handelt sich dabei zwar nicht um ein Android-Flaggschiff, sondern “nur” um ein Mittelklasse-Smartphone, dafür gibt es einen richtig fetten Akku! Mit einer Kapazität von 5000 mAh sieht sogar ein Mate 20 Pro (zum Testbericht) mit 4200 mAh daneben ziemlich alt aus.

Das Galaxy M20 (und auch das noch günstigere Galaxy M10) hat Samsung vor einigen Wochen offiziell vorgestellt – jedoch nicht für Europa. Das ändert sich nun. Das Samsung Galaxy M20 wird in den kommenden Wochen in Deutschland für faire 229 Euro in den Handel kommen. Abgesehen vom fetten Akku, bietet das Galaxy M20 typische “Mittelklasse-Hardware”:

  • Display: 6,3 IPS-Display mit 2340 x 1080 Pixel
  • SoC: Samsung Exynos 7904
  • Speicher: wahlweise 3 oder 4 GB RAM / wahlweise 32 oder 64 GB Speicher
  • Hauptkamera: 13 MP mit f/1.9-Blende + 5 MP mit f/2.2-Blende (Ultraweitwinkel)
  • Frontkamera: 8 MP mit f/2.0-Blende
  • Weiteres: Bluetooth 5, 5000 mAh Akku, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner, Dual-SIM

In der Mitteilung von Samsung verweist Samsung darauf, dass das Galaxy M20 vorerst nur über sogenannte Flashsales bei Amazon und dem Samsung Online-Shop erhältlich sein wird.

Kunden können das Smartphone vorerst nur über einen Flashsale bei Amazon erwerben, dem exklusiven Channel Partner für das M20, oder über den Samsung Online Shop. Der Flashsale beginnt am 18. und 25. März sowie am 1. April jeweils um 10 Uhr morgens und läuft für 24 Stunden.

Samsung Galaxy M20 für die Schweiz

Ob das Galaxy M20 auch in der Schweiz auf den Markt kommen wird, ist bisher nicht bekannt. Samsung Schweiz hat keine Pressemitteilung verschickt. Hinzu kommt, dass das Gerät bis jetzt bei keinem mir bekannten CH-Händler gelistet wird. Warten wir mal ab, bis das Gerät in Deutschland verfügbar ist – vielleicht tut sich dann auch etwas in der Schweiz.

via
SmartDroid
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close