Smartphone

Samsung Galaxy S10+ lässt die Konkurrenz im Akkutest alt aussehen

In den letzten Jahren gehörten die Akkutests nicht wirklich zur Paradedisziplin von Samsung. Schuld daran war sicherlich auch der Super-GAU beim Galaxy Note7. Langsam aber sicher geht es aber hinsichtlich der Akkukapazität bei Samsung wieder aufwärts, wie schon der 4000 mAh Akku beim Galaxy Note9 (zum Testbericht) gezeigt hat.

Im neuesten Flaggschiff-Smartphone Galaxy S10+ ist sogar ein 4100 mAh Akku verbaut – damit sollten richtig gute Laufzeiten drin liegen. Und diese werden offensichtlich auch erreicht. Der YouTuber „MrWhoseTheBoss“ hat gleich mehrere Smartphones zum Akkutest aufgeboten, darunter das brandneue Galaxy S10+ mit dem Exynos-SoC, der hierzulande zum Einsatz kommt. Das Ergebnis: Das Galaxy S10+ übertrumpft alle der getesteten Smartphones klar und deutlich – ja, auch das Huawei Mate 20 Pro.

Das hätte ich so von Samsung nicht erwartet, denn wie gesagt, bisher konnte Samsung bei den Akkutests nicht wirklich komplett überzeugen. Welche Smartphones alles getestet wurde und welches Smartphone als erstes wieder an die Steckdose musste, ist im folgenden Video zu sehen:

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"