Firmware & OSSmartphone

EMUI 9.1: Diese Huawei- und Honor-Geräte erhalten das Update

Welche Huawei– und Honor-Geräte erhalten das Update auf EMUI 9.1? Diese Frage wird uns nun von einem offiziellen Poster aus China beantwortet. Insgesamt werden demnach 49 Geräte das Update erhalten, darunter sind erfreulicherweise auch fünf Huawei-Tablets gelistet.

In der folgenden Auflistung sind zahlreiche Geräte zu finden, die in Europa gar nicht angeboten werden – lasst euch davon nicht irritieren. Zudem scheint die Liste auch nicht abschliessend zu sein, da das eine oder andere hierzulande erhältliche Smartphone fehlt. Ach ja, das Honor View 20 ist beispielsweise nicht aufgeführt, was in diesem Kontext nicht verkehrt ist. Das View 20 wird mit der Magic UI ausgeliefert, was im Prinzip dasselbe wie EMUI unter einem anderen Namen ist. Und ja, das View 20 wird mit dem Update auf 2.1 die Features erhalten.

Die folgenden vier Smartphones haben das Update angeblich schon erhalten bzw. werden es in diesen Tagen in China erhalten. Nochmals, in Europa wird das Update auf EMUI 9.1 für diese Smartphones noch nicht verteilt. Dafür müssen wir uns voraussichtlich noch ein paar Wochen gedulden:

  • Huawei Mate 20
  • Huawei Mate 20 Pro
  • Huawei Mate 20 X
  • Huawei Mate 20 RS Porsche Design

Und jetzt folgen ein paar Smartphones, die sich aktuell in der Testphase befinden. All diese Smartphones werden das Update früher oder später ebenfalls erhalten:

  • Huawei Mate 10
  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei Mate RS Porsche Design
  • Huawei Mate 9
  • Huawei Mate 9 Pro
  • Huawei Mate 9 Porsche Design
  • Huawei P20
  • Huawei P20 Pro
  • Huawei P10
  • Huawei P10 Plus
  • Huawei Nova 4
  • Huawei Nova 3
  • Huawei Nova 3i
  • Huawei Nova 2S
  • Honor Play
  • Honor 10
  • Honor Play 8A
  • Huawei Maimang 7
  • Honor View 10
  • Honor View 10 Lite
  • Honor Note 10
  • Honor 9
  • Honor V9
  • Honor 8X

Noch nicht in der Testphase, befindet sich das Update für die weiteren Smartphones und Tablets von Huawei und Honor. Bei diesen Geräten dürfte es noch etwas länger dauern, bis ein Update auf EMUI 9.1 bereitgestellt wird. Wenn ich mich nicht täusche, haben bis jetzt noch nicht einmal all diese Smartphones das Update auf EMUI 9 bzw. Android 9 Pie erhalten.

  • Huawei Nova 4e
  • Huawei Nova 3e
  • Huawei Enjoy 9 Plus
  • Huawei Enjoy 8 Plus
  • Huawei Enjoy MAX
  • Huawei Enjoy 9S
  • Huawei Enjoy 7S
  • Huawei Enjoy 9e
  • Honor 9 Lite
  • Honor 8X Max
  • Honor 20i
  • Honor 9i
  • Honor 7X
  • Huawei MediaPad M5 Tablet 10.1
  • Huawei MediaPad M5 Tablet 8.0
  • Huawei MediaPad M5 Tablet 8.4
  • Huawei MediaPad M5 Pro Tablet 10.8
  • Huawei MediaPad Tablet T5 10.1

EMUI 9.1 Poster

via
GSMArena
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close