Smartphone

Honor 8A Pro: Unspektakuläres “Pro”-Modell in Russland vorgestellt

In Russland hat die Huawei-Tochtermarke Honor mit dem Honor 8A Pro ein neues Android-Smartphone vorgestellt. Es stellt eine leicht bessere Version des erst vor wenigen Wochen vorgestellten Honor 8A dar, kostet mit umgerechnet ca. 210 Franken aber auch etwas mehr. Ob das Gerät so irgendwann in Europa auf den Markt kommt, ist bisher nicht bekannt. Aktuell ist in der Schweiz nicht einmal das normale Honor 8A erhältlich.

Schaut man sich das Datenblatt an, ja dann tue ich mich etwas schwer mit dem Zusatz “Pro”. Wirklich “Pro” ist bei diesem Smartphone eigentlich nichts. Das fängt beim 6,09 Zoll grossen Display an, welches in HD auflöst. Unter der Haube gibt es den MediaTek Helio P35 in Kombination mit 3 GB RAM und immerhin 64 GB Speicherplatz.

Auf der Rückseite gibt es eine Single-Kamera mit 13 MP und einen klassischen Fingerabdrucksensor. In der Mini-Notch auf der Vorderseite ist eine 8 Megapixel-Kamera für Selfies untergebracht. Der Akku bringt es auf eine Kapazität von 3020 mAh, der sich jedoch nur via veraltetem microUSB-Anschluss laden lässt. Das WLAN-Modul versteht sich zudem nur mit dem 2,4 GHz Band.

Im Preissegment um die 200 Franken, gibt es definitiv bessere Smartphones. Weitere Informationen zu diesem Smartphone gibt es auf der russischen Produktseite – die logischerweise auf Russisch ist.

via
mobiflip
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close