Smartphone

Honor 8S: Ein weiteres Smartphone für das Einsteiger-Segment?

Anfang April hat die Huawei-Tochter Honor mit dem Honor 8A ein neues Einsteiger-Smartphone für Europa (in der Schweiz noch nicht erhältlich) vorgestellt. In Russland gibt es davon bereits ein “Pro-Modell”, das aber bei genauerem Hinsehen irgendwie gar nicht so “Pro” ist. Mit dem Honor 8S kündigt sich ein weiteres Android-Smartphone für das Einsteiger-Segment an, wie die Kollegen von WinFuture.de erfahren haben.

Das Honor 8S scheint von den technischen Daten her unter dem Honor 8A angesiedelt zu sein. Es ist mit einem 5,71 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1520 x 720 Pixel und Mini-Notch ausgestattet. In der sogenannten Waterdrop-Notch ist eine 5 Megapixel-Kamera für Selfies untergebracht. Unter der Haube werkelt ein MediaTek Helio A22 Octa-Core-Prozessor.

Angeblich sind zwei Speichervarianten geplant. In der günstigsten Ausführung gibt es nur 2 GB RAM und 32 GB Speicherplatz. Für Westeuropa soll immerhin ein Modell mit 3 GB und 64 GB Speicherplatz geplant sein. Bei beiden Varianten kann der Speicherplatz mit einer microSD-Karte erweitert werden. Weitere Eckdaten: 13 Megapixel-Kamera, 3020 mAh Akku, microUSB-Anschluss, Android 9 Pie mit EMUI 9 als Betriebssystem

Da eine Schnellstartanleitung auf Deutsch existiert, wird ein Marktstart in Deutschland (und vielleicht Schweiz und Österreich) erwartet. Details dazu gibt es aber momentan nicht, auch nicht ein Preis für das kommende Einsteiger-Smartphone. Eine offizielle Ankündigung des Honor 8S soll in den nächsten Tagen erfolgen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close