Firmware & OSWearable

Neue Oberfläche und Features: Samsung verteilt ein Update für die “alten” Smartwatches

Im letzten Jahr hat Samsung die neue Benutzeroberfläche One UI vorgestellt, welche nicht nur für Smartphones und Tablets vorgesehen ist. Im Februar brachte der südkoreanische Hersteller mit der Galaxy Watch Active eine neue Smartwatch auf den Markt, die ebenfalls die neue Oberfläche erhalten hat und zudem noch ein paar neue Features bietet.

Die gute Nachricht für Nutzer einer älteren Samsung-Smartwatch: Samsung verteilt ab sofort ein Update mit dem die neue One UI-Oberfläche wie auch die neuen Features nachgereicht werden. In den Genuss dieses Updates kommen die folgenden Smartwatch-Modelle: Galaxy Watch, Gear Sport und die inzwischen drei Jahre alte Gear S3 (frontier / classic).

Zu den neuen Features zählen laut Inside Handy unter anderem eine verbesserte Schlaf-Tracking- und Workout-Funktion. Bei den Workouts gibt es neue Sport-Modi, darunter ein Outdoor-Schwimmen, und die Workouts sollen nun schneller erfasst werden. Auch von Vorteil: Die Uhr warnt nun, sofern eure Herzfrequenz bei einem Workout zu stark ansteigt. Das Update soll zudem die Akkulaufzeit der Smartwatches verbessern.

Ob das Update für eure Smartwatch zum Download bereitsteht, könnt ihr in der Galaxy Wearable-App überprüfen.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button