Smartphone

Nubia Red Magic 3: Gaming-Smartphone mit aktiver Kühlung kommt nach Europa

Vor ca. zwei Wochen hat der chinesische Hersteller Nubia mit dem Red Magic 3 ein neues Gaming-Smartphone im Heimatland vorgestellt. Ab dem 27. Mai 2019 kann das interessante Smartphone über den offiziellen Red Magic Store auch nach Europa und weitere Regionen bestellt werden. Folgende Länder gehören dazu, wobei ich schon hier vorwegnehmen kann, dass die Schweiz nicht aufgeführt wird und bis jetzt keine Preise bekannt sind:

  • North America: USA, Canada
  • Europe: Austria, Belgium, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta, Netherlands, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden + United Kingdom
  • Rest of the World: Australia, Hong Kong, Israel, Japan, Singapore, Indonesia, Taiwan, Macao

So weit mir bekannt, ist das Nubia Red Magic 3 das weltweit erste Smartphone mit einer aktiven Kühlung. Ja, das Ding hat effektiv einen kleinen, aber hörbaren Lüfter integriert, der (glücklicherweise) nur unter Volllast des verbauten Qualcomm Snapdragon 855-Octa-Core-Chipsatz anspringt.

Nubia Red Magic 3

Apropos Volllast: Ein Smartphone unter Volllast zieht ziemlich stark am Akku, weshalb die ZTE-Tochtermarke dem Red Magic 3 gleich einen 5000 mAh Akku spendiert und damit für langanhaltenden Spielspass sorgen dürfte. Geht der Akku dann doch mal zu neige, lässt sich dieser dank Schnellladetechnologie mit bis zu 27 Watt relativ schnell wieder aufladen.

In China kann das Red Magic 3 in den folgenden drei Speichervarianten gekauft werden: 6 GB RAM + 64 GB, 8 GB RAM + 128 GB und 12 GB RAM + 256 GB (jeweils UFS 2.1-Speicher). Bei allen Varianten kann der interne Speicherplatz je nach Bedarf durch eine microSD-Karte erweitert werden. Ob all die drei auch in Europa angeboten werden ist nicht bekannt.

Weitere Details zum Nubia Red Magic 3 könnt ihr diesem Artikel entnehmen.

via
XDA-Devs
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close