Smartphone

Redmi K20: Der “Flagship-Killer 2.0” wird am 28. Mai 2019 vorgestellt

Die nun eigenständige Xiaomi-Tochtermarke Redmi wird in Kürze mit dem Redmi K20 einen neuen “Flagship Killer 2.0” auf den Markt bringen. Jetzt ist auch bekannt, wann uns das neue Flaggschiff-Smartphone erwartet. Xiaomi bzw. Redmi wird den “Demon King” am 28. Mai 2019 (8.00 Uhr unserer Ortszeit) auf einem Event in Peking (China) offiziell vorstellen.

Das Redmi K20 soll bereits ab umgerechnet ca. 325 Euro in den Handel gelangen. Preislich würde das Redmi-Flaggschiff somit zwischen dem Xiaomi Mi 9 und Pocophone F1 liegen. Ob und wann das Redmi K20 auch in Europa auf den Markt kommen wird, ist hingegen noch nicht bekannt.

Redmi K20: Das soll das neue Flaggschiff zu bieten haben

Bisher wurde “nur” offiziell bestätigt, dass das Redmi K20 den aktuellen High-End-SoC Qualcomm Snapdragon 855 verbaut haben wird. Der aktuell schnellste Android-SoC soll von bis zu 8 GB Arbeitsspeicher flankiert werden.Das Redmi K20 soll weiterhin ein 6,39 Zoll grosses FHD+ AMOLED-Display erhalten, welches durch Corning Gorilla Glas 6 geschützt wird.

Direkt im Display wird der Fingerabdrucksensor erwartet, so wie wir das inzwischen bei praktisch jedem Flaggschiff-Smartphone gesehen haben. Eine Notch oder ein Punch-Hole ist nicht vorhanden, die 20 MP-Frontkamera lässt sich bei Bedarf automatisch aus dem Gerät fahren. Das Redmi K20 wird wohl eine Triple-Kamera erhalten, die aus einem 48 MP-Hauptsensor (vermutlich Sony IMX586), einem 8 MP-Ultra-Weitwinkelsensor und einem 16 MP-Telesensor bestehen soll.

Ausserdem wird dem “Budget-Flaggschiff” ein 4000 mAh Akku mit 27 Watt Schnellladetechnologie nachgesagt.

via
mobiflip
Quelle
Weibo
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close