AppDienste

Deezer ermöglicht neu das Teilen von Songtexten in Instagram Stories

Die Musikstreaming-Plattform Deezer ermöglicht es Musikfans ab heute Songtexte direkt aus der Deezer App in ihre Instagram Stories zu posten, wie heute via Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. Nutzer*innen können sofort viele ihrer Lieblings-Songtexte aus dem 53 Millionen Titel umfassenden Deezer Katalog für das Teilen in ihren Stories auswählen.

Über einen in den Stories integrierten Link können ihre Follower dann den jeweiligen Song direkt auf Deezer anhören. Podcast-Sharing ist nur in folgenden Ländern verfügbar: Brasilien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Kolumbien, Niederlande, Österreich, Schweiz und USA.

Wie das funktioniert? Ganz einfach:

Im mobilen Deezer Player brauchen Musikfans nur auf das Symbol „Songtexte” tippen, um sich die jeweiligen Lyrics anzeigen zu lassen und dann direkt mit ihren Followern auf Instagram zu teilen. Während Nutzer*innen den Songtext auswählen und für ihre Story zuschneiden, können sie den Song ohne Unterbrechung weiter anhören. Sobald sie mit ihrer Auswahl zufrieden sind, brauchen sie nur auf den Button „Auf Instagram teilen” klicken. Die Songtext-Auswahl wird dann zur sofortigen Veröffentlichung in den „Story-Modus” von Instagram weitergeleitet.

Die Instagram Sharing-Funktion in der Deezer App umfasst:

  • Die Möglichkeit bis zu fünf Textzeilen direkt in Instagram Stories zu teilen
  • Nutzer*innen können auch Alben, Titel-Cover, Künstler*innen, Playlists und Podcasts* teilen
  • Über den in der Story integrierten „Auf  Deezer abspielen”-Button, können Follower den Song direkt auf Deezer anhören
  • Verfügbar für alle Deezer Free und Premium Nutzer*innen für Android und iOS

Zudem können alle verfügbaren Instagram Stories Funktionen genutzt werden und der jeweilige Story-Post noch mit Emojis, Gifs, Locationangaben, Zusatztext und mehr personalisiert werden.

Quelle: Deezer Pressemitteilung

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close