Smartphone

Google bestätigt schon mal das Pixel 4 und zeigt die Rückseite

In den letzten Tagen sind die ersten Leaks zum vermeintlichen Google Pixel 4 aufgetaucht. Dieser Leak ist offenbar bis zu Google durchgedrungen, die jetzt einfach mal so auf Twitter einen ersten Teaser dazu veröffentlicht haben. Zu sehen bekommen wir die Rückseite mit der etwas besonders angeordneten Dual(?)-Kamera inkl. verschiedener Sensoren.

Nicht zu sehen bekommen wir dafür die Frontseite, die mich ehrlich gesagt noch etwas mehr wunder nehmen würde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Google in diesem Jahr wieder auf eine überdimensionierte Notch wie beim Pixel 3 XL setzen wird. Im Raum steht da schon etwas länger für die duale Frontkamera das sogenannte “Punch-Hole” (Loch im Display).

Auch wenn das Bild direkt von Google stammt, sollte es zumindest mit etwas Vorsicht genossen werden. Google ist bekannt dafür, dass sie gerne auch mal einen Scherz machen. Möglich also, dass uns Google mit diesem Bild einfach hinters Licht führen möchte? Auszuschliessen ist das nicht, aber ehrlich gesagt gehe ich nicht davon aus. Vielmehr glaube ich, dass wir hier tatsächlich schon mal die Rückseite vom Pixel 4 (XL?) sehen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close