Smartphone

Motorola One Action: Bekommt zwei weitere Kamerasensoren spendiert

Mit dem One Vision hat Motorola ein interessantes Mittelklasse-Smartphone mit Android One auf den Markt gebracht. So by-the-way erwähnt gibt es das Motorola One Vision nun auch bei digitec.ch für 359 Franken zu kaufen. Wer mit diesem Motorola-Smartphone liebäugelt, sollte vielleicht aber noch die nächsten paar Wochen abwarten. Warum? Darum..

Mit dem Motorola One Action, welches wird erstmals auf einem Presserender sehen, macht sich ein weiteres Android One-Smartphone bemerkbar. Im Gegensatz zum One Vision, gibt es beim „Action“-Modell auf der Rückseite nun insgesamt drei Sensoren. Beim zusätzlichen Sensor handelt es sich um ein 117-Grad-Weitwinkelobjektiv, wie man dem Schriftzug rechts neben den Sensoren ablesen kann.

Neben dem zusätzlichen Sensor auf der Rückseite, erweitert Motorola auch die Frontkamera um einen Sensor. Vermutlich sammelt der zusätzliche Sensor die Tiefeninformationen, um im Porträtmodus den Hintergrund „verschwommen“ darstellen zu können. Vermutlich wird der Hauptsensor weiterhin mit einer Auflösung von 48 MP daherkommen.

Ob sich sonst noch was an der Hardware ändert, ist momentan noch nicht bekannt. Sobald es mehr zum Motorola One Action zu berichten gibt, werde ich euch wieder informieren.

Motorola One Vision Action
91mobiles

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"