Smartphone

Samsung Galaxy A90: Angriff auf die „billige“ China-Konkurrenz?

Samsung hat in den letzten Monaten die Galaxy A-Reihe mit zahlreichen, durchaus interessanten Android-Smartphones aufgewertet. Samsung wird immer stärker von den chinesischen Herstellern unter Druck gesetzt, die ihre Smartphones trotz vergleichsweiser starker Ausstattung zu niedrigen Preisen auf den Markt bringen.

Mit dem Samsung Galaxy A90 plant man nun offenbar etwas ähnliches. Laut Steve Hemmerstoffer, besser bekannt als @OnLeaks, soll der südkoreanische Hersteller unter dem Galaxy A90-Branding gleich zwei Modelle geplant haben. Beide sollen mit dem High-End-SoC Snapdragon 855 von Qualcomm und einem 6,7 Zoll grossen Display inkl. In-Screen-Fingerabdrucksensor ausgestattet sein.

Das Modell mit der Bezeichnung SM-A908 wird das 5G-Modem von Qualcomm verbaut haben. Unterschiede sind dann auch bei der verbauten Triple-Kamera zu finden. Das 5G-Modell wird 48 + 8 + 5 MP Sensoren erhalten, das Modell ohne 5G (SM-A905) mit 48 + 12 + 5 MP. Der Leaker spricht im Zusammenhang mit dem Modell ohne 5G von einer speziellen Tilt OIS-Technologie für die Kamera.

Wann mit den beiden neuen Samsung-Smartphones zu rechnen ist, kann Hemmerstoffer leider auch noch nicht beantworten. Es würde mich aber nicht überraschen, wenn wir schon bald erste Renderbilder aus der Feder von Hemmerstoffer sehen werden. Ich bin gespannt, insbesondere auf das Preisschild für die beiden Galaxy A90-Modelle.

via
mobiflip

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.