Dienste

Samsung Pay neu auch für Kunden von Viseca verfügbar

Ab sofort können Kunden der Kartenherausgeberin Viseca Samsung Pay nutzen. Damit bezahlen neu auch Kunden von Kantonal- und Regionalbanken per Samsung Smartphone oder Smartwatch einfach und sicher. Das Angebot für die mobile Bezahllösung wächst und deckt weitere wichtige Schweizer Banken ab.

«Durch die Partnerschaft mit Viseca kommen neu auch Kunden von Kantonal- und Regionalbanken in den Genuss unserer mobilen Bezahllösung. Damit deckt Samsung Pay einen weiteren wichtigen Teil der Schweizer Bankenlandschaft ab.», sagt Dario Casari, Country Manager Samsung Schweiz. «Es werden in den folgenden Wochen weitere Banken der Viseca hinzukommen. Wir sind stetig mit Partnern im Gespräch, um auch die restlichen Kartenherausgeber des Schweizer Marktes zu erschliessen.»

Besitzer einer Kredit- oder Prepaidkarte von Viseca können per sofort Samsung Pay überall dort einsetzen, wo kontaktlos bezahlt werden kann. Das gesamte Portfolio der Viseca umfasst nebst eigenen Karten unter anderem die Kantonalbanken, Raiffeisen, die Migros Bank, Bank Cler, Valiant, Entris und Clientis.

Von diesen Banken sind ab sofort folgende für Samsung Pay aufgeschaltet:

Aargauische Kantonalbank
Appenzeller Kantonalbank
Banca dello Stato del Cantone Ticino
Banque Cantonale du Valais
Banque Cantonale Neuchâteloise
Banque Cantonale de Fribourg
Basellandschaftliche Kantonalbank
Basler Kantonalbank
Glarner Kantonalbank
Graubündner Kantonalbank
Schwyzer Kantonalbank
Luzerner Kantonalbank AG
Nidwaldner Kantonalbank
Obwaldner Kantonalbank
St. Galler Kantonalbank AG
Schaffhauser Kantonalbank
Thurgauer Kantonalbank
Valiant Bank AG
Zuger Kantonalbank
Banque Cantonale de Genève
Banque Cantonale du Jura
Berner Kantonalbank
Bank Cler AG
acrevis Bank – ex swissregiobank
AEK BANK 1826 Genossenschaft
Alpha Rheintal Bank AG
Bank EEK AG
Bank Gantrisch Genossenschaft
Bank Thalwil
Ersparniskasse Rüeggisberg Genossenschaft
Regiobank Solothurn
Spar- und Leihkasse Bucheggberg
Spar- und Leihkasse Frutigen AG
Aquila & Co. AG
Banca Credinvest SA
Banque du Léman S.A.
C.I.M. Banque
DC Bank Deposito-Cassa der Stadt Bern
Gazprom Bank (Schweiz) AG
Spar + Leihkasse Gürbetal AG
Valiant, Clientis Banken und weitere Regionalbanken
(Entris Banking AG)

Die Mastercard Flex-Karten mit integrierter Kredit- und Debitfunktion und Debit Mastercard machen es zudem erstmals möglich mit Samsung Pay direkt ab dem Konto einzukaufen.

Ab sofort ist Samsung Pay für einen Grossteil der Kunden grosser Schweizer Kredit- und Prepaid-Kartenherausgeber verfügbar. Für eine vollständige Abdeckung von Samsung Pay bei den grossen Schweizer Kreditkartenherausgebern fehlen somit nur noch die UBS und Postfinance. Samsung blickt seit der Einführung von Samsung Pay in der Schweiz auf zwei erfolgreiche Jahre mit stetigem Wachstum zurück.

Quelle: Samsung Pressemitteilung

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close