Provider

4G und 5G im weltweiten Vergleich: Die Schweiz rangiert auf dem zweiten Platz

Bei Statista bin ich wieder einmal auf eine interessante Infografik gestossen. Darauf bekommen wir die Top 8 der durchschnittlich höchsten Download-Geschwindigkeiten aus insgesamt acht Ländern zu sehen. Die Geschwindigkeiten sind wiederum in 4G und 5G unterteilt. Die Schweizer Netzbetreiber dürfen sich über die Infografik freuen, denn im Vergleich wird die Schweiz auf dem weiten Platz geführt.

Die Daten für die Infografik stammen übrigens von OpenSignal.

Kürzlich hat die Deutsche Telekom an einigen Standorten in Berlin und Bonn den 5G-Testbetrieb für Kunden geöffnet. Derweil liegen aus anderen Ländern schon Performancedaten zur neuesten Mobilfunkgeneration vor. Laut Messungen von OpenSignal erhöht 5G die maximale Download-Geschwindigkeit um das bis zu 2,7-fache – erreicht wurde dieser Spitzenwert in den USA. Das ist erheblich schneller als die Höchstgeschwindigkeit in europäischen Märkten, in denen 5G gerade erst eingeführt wurde wie Italien oder Spanien. Schuld daran sind teilweise suboptimale Startbedingungen. In Großbritannien beispielsweise steht dem ersten 5G-Provider nur ein geeignetes Frequenzspektrum von 40 MHz zur Verfügung – optimal wären 100 MHz.

Infografik: Download-Turbo 5G | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close