AppDienste

Deezer hat jetzt auch einen Dark Mode

Der Musik-Streamingdienst Deezer hat jetzt auch einen Dark Mode erhalten. Der neue „Dunkelmodus“ ist ab sofort in der Android-App und auf der eigenen Website integriert. Damit lässt sich der helle Hintergrund der Deezer-App für Android auf ein Dunkelgrau umstellen. In den nächsten Wochen soll der Dark Mode auch noch in der iOS-App integriert werden.

Deezer: Musik & Podcasts hören
Deezer: Musik & Podcasts hören
Entwickler: Deezer Music
Preis: Kostenlos+

Folgend die Pressemitteilung zum neuen Dark Mode:

Die Android-App sowie die Webseite des globalen Audio-Streamingdiensts Deezer bekommen ab heute einen „Dark Mode“ – die von Deezer Fans weltweit am häufigsten gewünschte Funktion. Mit dem neuen Dunkelmodus lässt sich der gewohnte helle Hintergrund der App auf Dunkelgrau umstellen.

Deezer Nutzer*innen hören durchschnittlich 30 Minuten pro Nacht Musik. Mit dem neuen Dark Mode können sie ab sofort ihre Augen schonen und von einer verbesserten textlichen Lesbarkeit in schwachen Lichtverhältnissen profitieren. Die Dark Mode Funktion lässt sich ganz einfach über das Menü Einstellungen ein- und ausschalten.

Während der Dunkelmodus vor allem abends von Vorteil sein kann, bevorzugen einige Nutzer*innen auch bei Tageslicht einen dunkleren Hintergrund, um ihr Leseerlebnis zu verbessern oder eine bessere Nachtruhe zu gewährleisten.

Zudem können Nutzer*innen die Optik des Dark Mode noch weiter anpassen, indem sie einen durchgehend dunklen Hintergrund auswählen oder die farbenfrohe Player-Version beibehalten, die auch im hellen Modus verfügbar ist. Wird die farbenfrohe Variante im Dark Mode beibehalten, so ändert der Player seine Hintergrundfarbe passend zur Covergestaltung des aktuellen Tracks.

Stefan Tweraser, Chief Product & Growth Officer bei Deezer, kommentiert: „Der Dark Mode ist eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen unserer Nutzer*innen. Auch wir sind begeistert von dem neuen Feature, das es ermöglicht, bequem zwischen Hell und Dunkel zu wechseln. Egal, ob es um eine Schonung der Augen oder um eine generelle Vorliebe für die dunkle Optik geht, Deezers Dark Mode ist für alle gedacht, die es wagen, die dunkle Seite zu entdecken.“

Der Dark Mode wird ab heute für Deezer Android-Nutzer*innen ausgerollt und über die nächsten Tagen für alle Android-Nutzer*innen verfügbar sein. Deezer Free und Premium Nutzer*innen können auf ihren Android-Geräten und auf der Deezer Webseite auf den dunklen Modus zugreifen. Hierfür brauchen sie nur unter Einstellungen auf Dis­play gehen und dann Dark Mode auswählen.

In den kommenden Wochen wird Deezers Dark Mode auch für iOS sowie für die Deezer Desktop-App verfügbar sein.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.