Smartphone

Huawei Nova 5i Pro wird schon diese Woche vorgestellt, könnte als Grundlage für das Mate 30 Lite dienen

Huawei wird am kommenden Freitag, dem 26. Juli 2019, in China mit dem Nova 5i Pro ein weiteres Mittelklasse-Smartphone präsentieren. Grundsätzlich ist dieses Smartphone für uns weniger interessant, da es nie in dieser Form nach Europa kommen wird. Allerdings wird gemunkelt, dass Huawei genau dieses Model als Grundlage für das Mate 30 Lite verwenden könnte.

Und ja, das Mate 30 Lite ist dann schon um einiges spannender für uns in Europa. Der chinesische Hersteller könnte wie schon im Vorjahr das Lite-Modell einige Wochen vor der Präsentation der “Flaggschiffe” Mate 30 und Mate 30 Pro zeigen. Eine “stille” Ankündigung gegen Ende August wäre durchaus denkbar.

Das Huawei Nova 5i Pro wurde inzwischen schon mehrmals abgelichtet und erinnert mit der quadratisch angeordneten Kamera definitiv an das Mate 20 (Pro). Als Antrieb wird der Kirin 810 dienen, das wurde von Huawei schon mal im voraus bestätigt. Alle weiteren Informationen werden dann am Freitag folgen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close