Smartphone

Royole FlexPai: Das faltbare Android-Smartphone, das niemand wirklich kennt

Am 1. November 2018 hat der chinesische Hersteller Royole in China das weltweit erste faltbare Android-Smartphone vorgestellt. Damit war der hierzulande gänzlich unbekannte Hersteller sogar noch schneller als die grossen Hersteller wie Samsung oder Huawei. Durchdacht scheint das Royole FlexPai, wie es genannt wird, allerdings nicht wirklich zu sein.

Zu diesem Entschluss kommt der bekannte YouTuber MKBHD. In seinem neuesten Video zeigt er das faltbare Android-Smartphone und kommt zum Schluss, dass das Teil für den Alltag ungeeignet ist. Es ist einerseits viel zu gross und passt so auch in keine Hosentasche. Andererseits wirkt auch der Faltmechanismus nicht als besonders durchdacht und langlebig. Davon kann ja Samsung ein “Liedchen” singen..

Alles in allem hat zwar Royole das erste faltbare Android-Smartphone präsentiert, ein Achtungserfolg stellt es für den jetzt vielleicht etwas bekannteren Hersteller nicht dar. Mir gefällt das Konzept von Huawei immer noch am besten und ich bin gespannt, wann das Mate X nach der relativ kurzfristigen Verschiebung endlich vorgestellt wird.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close