Tablet

Samsung Galaxy Tab S6 zeigt sich in voller Pracht

Samsung plant offensichtlich kein Galaxy Tab S5 und wird stattdessen gleich das nächste Flaggschiff-Tablet als Galaxy Tab S6 auf den Markt bringen. Das zumindest können wir anhand der neuen Fotos entnehmen, die exklusiv bei den Kollegen von SamMobile veröffentlicht wurden. Sie zeigen das Galaxy Tab S6 in voller Pracht, wie man auch anhand des Bootlogos entnehmen kann.

Warum kein Galaxy Tab S5? Nun, ich würde jetzt einfach mal vermuten, dass sich Samsung besser vom Galaxy Tab S5e abheben möchte, welches bereits Anfang des Jahres auf den Markt kam. Dabei handelt es sich um ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Tablet, wohingegen das Galaxy Tab S6 ein echtes Flaggschiff-Tablet mit allem “drum und dran” werden soll. Übrigens: Auch Evan Blass “kündigt” das Galaxy Tab S6 an.

So bekommen wir auf den Fotos von SamMobile unter anderem auf der Rückseite eine Dual-Kamera zu sehen, was eher untypisch für ein Tablet ist. In der Regel haben Android-Tablets keine besonders herausragende Kameras verbaut, das will Samsung nun offensichtlich mit dem Galaxy Tab S5 ändern. Ebenfalls auf der Rückseite ist eine Aussparung für den S Pen zu sehen.

Geballte Power für das Samsung Galaxy Tab S6

Das Galaxy Tab S6 wird mit grosser Wahrscheinlichkeit vom Qualcomm Snapdragon 855 in Kombination mit 6 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Der Speicherplatz beläuft sich auf mindestens 128 Gigabyte, ein Modell mit 64 GB wird es nicht geben. Das neue Flaggschiff-Tablet wird voraussichtlich in den Farben Grau, Blau und Braun erhältlich sein. Es wird mit und ohne LTE-Modem angeboten.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close