Firmware & OSSmartphone

EMUI 10 soll sogar für über 35 Smartphones kommen

Auf der Huawei Developer Conference 2019 in der vergangenen Woche sprach der chinesische Hersteller erstmals über die neue Oberfläche EMUI 10 (EmotionUI). Die Oberfläche basiert bereits auf Android Q und wird ab Anfang September als erstes in Form einer Beta auf dem P30 und P30 Pro landen. Dabei wird es natürlich nicht bleiben, weitere Huawei- und Honor-Smartphones werden ein Update auf EMUI 10 erhalten.

Bei HuaweiCentral will man nun erfahren haben, dass insgesamt mehr als 35 Smartphones von Huawei in den Genuss von EMUI 10 kommen sollen. Möglich ist bei dieser grossen Anzahl an Smartphones aber auch, dass nicht alle auch Android Q erhalten werden. Damit will ich sagen, dass das eine oder andere ältere Smartphone vielleicht nur ein paar ausgewählte EMUI 10-Funktionen erhalten werden. So ganz klar ist das nicht.

Huawei hat inzwischen schon mal in einer relativ langen Pressemitteilung verkündet, was uns mit EMUI 10 ungefähr alles erwartet. Das dürfte aber nur ein kleiner Auszug dessen sein, was der chinesische Hersteller tatsächlich geplant hat. Ich bin jedenfalls schon sehr auf die erste Beta gespannt, die dann hoffentlich auch in der Schweiz für das Huawei P30 (Pro) bereitgestellt wird.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close