Wearable

Fossil: Energiesparmodi kommen auch auf ältere Smartwatches

Fossil hat gestern mit The Carlyle HR und Juliana HR zwei neue Wear OS-Smartwatches vorgestellt. Sie stellen die fünfte Smartwatch-Generation von Fossil dar und sind unter anderem mit dem etwas aktuelleren, aber nicht besonders schnellen Qualcomm Snapdragon Wear 3100-Chipsatz, 1 GB Arbeitsspeicher sowie 8 GB internem Speicherplatz bestückt.

Neu bei der fünften Generation ist eine von Fossil entwickelte Funktion namens „Multi-Day Battery Life“. Dabei handelt es sich letztendlich um vier verschiedene Energiesparmodi (Daily, Extended Battery, Custom oder Time Only), womit verschiedene Funktionen der Smartwatch deaktiviert werden. So lässt sich beispielsweise mit einem ausgeschalteten Always on Display (AOD) etwas mehr Akkulaufzeit aus der Uhr herauskitzeln.

Wie Fossil auf Nachfrage eines Nutzers auf Twitter bekannt gibt, wird die Funktion „Multi-Day Battery Life“ zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr auch für ältere Smartwatches zugänglich gemacht. Details über den genauen Zeitpunkt und welche smarte Uhren in den Genuss der neuen Energiesparmodi kommen, hat Fossil jedoch noch nicht verraten.

via
droid-life

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.