Wearable

Garmin Fenix 6: Die Uhr mit Solar laden

Garmin hat jetzt seine Fenix 6-Serie vorgestellt, die ein paar Neuerungen und Besonderheiten mit am Start hat. Für einen fast vierstelligen Preis gibt es das Top-Modell mit 51 mm Gehäuse (1,4″ Display) namens Pro Solar, das tatsächlich den internen Akku unterwegs über Solar laden kann. Bis zu 3 Tage mehr Akkulaufzeit soll dank Solarladung möglich sein, was für echte Outdoor-Fans eine recht interessante Sache sein dürfte.

Los geht die Fenix 6-Serie mit 42 mm Gehäuse für 599,99 Euro. Dafür gibt es die Herzfrequenzmessung, GPS / Glonass / Galileo, Garmin Pay und ein 1,2″ Display. Grundsätzlich werden die Geräte ohne Touch, sondern über Tasten am Gehäuse gesteuert. Für einen Aufpreis von 100 Euro gibt es stets Musik, Karten und WLAN: aktiviert Funktionen wie das Trendline-Routing nach Beliebtheit, PacePro, Skikarten und die Möglichkeit, vorab Musik zu laden.

Mehr Informationen zu den einzelnen Modellen gibt es auf der offiziellen Seite von Garmin, dort kann man die Uhr auch kaufen.

Florian Stettler

Ich bin seit mehreren Jahren begeisterter Android-Fan und beschäftige mich viel mit dem Thema Fotografie.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"