Wearable

Huami stellt bald eine neue Smartwatch vor, die uns irgendwie bekannt vorkommt

Der chinesische Hersteller Huami stellt unter anderem unter dem Amazfit-Brand Smartwatches her und ist ebenfalls für die beliebte Mi Band-Reihe von Xiaomi verantwortlich. Trotz der Nähe zu Xiaomi, ist Huami aber unabhängig unterwegs. Jedenfalls stellt Huami voraussichtlich am 20. August 2019 eine neue Smartwatch vor, die schon jetzt in Form eines Pressebildes im Netz kursiert.

Und das was wir auf dem Pressebild sehen, erinnert doch unweigerlich an die Apple Watch (4. Generation). Klar, das Armband unterscheidet sich etwas vom Vorbild und auch das Gehäuse ist nicht gleich eins zu eins kopiert, aber eine gewisse Ähnlichkeit zur Smartwatch von Apple kann man definitiv nicht abstreiten. Schade eigentlich, denn technisch scheint die Huami-Smartwatch etwas zu bieten haben.

Der Huami Vice President, Qi Fandi, gab schon mal bekannt, dass die Smartwatch von Hami eine Pixeldichte von 341 PPI aufweisen wird. Die Apple Watch der vierten Generation kommt “nur” auf 326 PPI. In diesem Punkt überflügelt der chinesische Hersteller sogar das grosse Vorbild. Was die kommende Uhr sonst noch alles zu bieten haben wird, werden wir dann am 20. August erfahren.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close