Dies und Das

Huawei Kirin 990 wird auf der IFA 2019 vorgestellt – mit 5G

Was eigentlich nur noch Formsache war, ist jetzt offiziell bestätigt: Huawei wird den Kirin 990 auf der diesjährigen IFA 2019 in Berlin vorstellen. Der neue High-End-SoC wird am 6. September 2019 im Rahmen der angekündigten Keynote der Öffentlichkeit präsentiert. Bereits letzte Woche hat der chinesische Hersteller den Namen und den Chipsatz für das faltbare Smartphone Mate X bestätigt.

Nun hat man im Rahmen eines „Warm Ups“ einen ersten Teaser auf YouTube veröffentlicht. Der bestätigt uns schon mal, dass der Kirin 990 den neuen Mobilfunkstandard 5G unterstützt. Allerdings beantwortet uns der Teaser nicht, ob der Kirin 990 auch ohne 5G-Modem eingesetzt werden kann. Möglich ist, dass Huawei nun voll und ganz auf 5G setzt, so dass gar keine Flaggschiff-Smartphones ohne 5G geplant sind.

Der Slogan „Rethink Evolution“ deutet jedenfalls auf grössere Neuerungen hin, wobei das ja angeblich nicht der Fall sein soll. Unter Umständen ist der Slogan aber auch einfach nur „Marketing“ – und da übertreibt man ja gerne etwas. Der Kirin 990 wird definitiv im kommenden Mate 30 und Mate 30 Pro zum Einsatz kommen. Die beiden Flaggschiff-Smartphones sollen angeblich schon Mitte September kommen und damit früher als der Vorgänger Mate 20 (Pro).

via
mobiflip

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"