Provider

Sunrise: Steht die Übernahme von UPC Schweiz auf der Kippe?

Der Sunrise-Grossaktionär Freenet stellt sich gegen die geplante Übernahme von UPC Schweiz durch Sunrise quer. Christoph Vilanek, seines Zeichen Vorstandsvorsitzender bei Freenet, gab gegenüber der Nachrichtenagentur AWP bekannt, dass man bei der ausserordentlichen Sunrise-Generalversammlung im Herbst gegen die geplante Kapitalerhöhung von 4,1 Milliarden Franken stimmen wird.

Als Grund führt Christoph Vilanek den aus ihrer Sicht zu hoch angesetzten Kaufpreis von 6,3 Milliarden Franken für UPC Schweiz auf. Die Kapitalerhöhung in dieser Höhe ist für den Kauf von UPC Schweiz notwendig. Wird sie von der Mehrheit der Aktionären abgelehnt, wird die Übernahme wohl platzen. Da Freenet alleine ein Viertel der Sunrise-Aktien hält, steht die geplante Übernahme jedenfalls auf ziemlich wackeligen Füssen.

Ergänzend dazu schreibt die AWP: “Das alleine reicht nicht, um den Deal scheitern zu lassen. Aber weil auf einer Generalversammlung nie alle Aktionäre anwesend oder vertreten sind, hat das Freenet-Votum eine beträchtliche Macht,” und weiter: “Auch die operative Entwicklung von UPC rechtfertige den Kaufpreis nicht. “Im Sinne einer für alle Sunrise Aktionäre fairen Transaktion sollte der Kaufpreis reduziert werden”, forderte Freenet.

Das sagt Sunrise zum Freenet Statement

Sunrise hat sich inzwischen zum Freenet-Statement wie folgt gemeldet:

Sunrise hat die Ankündigung von Freenet zur Kenntnis genommen, im Zusammenhang mit der Übernahme von UPC Schweiz gegen die Kapitalerhöhung zu stimmen.

Sunrise ist nach wie vor davon überzeugt, dass die Übernahme von UPC Schweiz eine stärkere und wertvollere Sunrise schafft, die von einer überzeugenden strategischen Logik profitiert. In diesem Zusammenhang hat Sunrise die am 8. August 2019 veröffentlichten Q2’19-Ergebnisse von UPC Schweiz zur Kenntnis genommen, die mit dem Turnaround-Plan von Liberty Global übereinstimmen und sogar leicht über den Erwartungen liegen.

Sunrise wird anlässlich der Publikation der Q2 2019 Zahlen vom 22. August 2019 über die Übernahme von UPC Schweiz informieren.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Auch interessant

Close
Back to top button
Close
Close