Smartphone

Huawei P30 Pro: Neue Farbvarianten Misty Lavender und Mystic Blue kommen mit zweigeteilter Optik

Vor wenigen Tagen tauchte bereits ein Bild auf, die uns das (noch) aktuelle Flaggschiff-Smartphone Huawei P30 Pro in zwei neuen Farbvarianten zeigt. Diese wurden heute im Rahmen der IFA 2019 offiziell vorgestellt. Die Rede ist von der Trendfarbe Misty Lavender und Mystic Blue. Die beiden neuen Farbvarianten überraschen zusätzlich mit einer zweigeteilten Optik auf der Rückseite.

Der Bereich um die Kamera ist glänzend, während der Rest der Rückseite eine matte Oberfläche erhalten hat. Damit orientiert sich Huawei an der Optik die wir sonst von den Pixel-Smartphones kennen. Google wird sich davon bei der vierten Pixel-Generation aber leider verabschieden. Zumindest ist die Rückseite auf den bisher geleakten Fotos nur in einer Farbe gehalten.

Gut, zurück zum Huawei P30 Pro in Misty Lavender und Mystic Blue. Huawei hat für die Smartphones auch gleich die passenden Designs bzw. Hintergrundbilder erstellt. Mit Lavendel könnte Huawei den Nerv der Zeit treffen, es ist eine Farbe die momentan ein „Hoch“ erlebt. Beide Modelle werden wohl mit einer UVP von 999 Euro bzw. 999 Franken auf den Markt kommen. Diese (zu) hohen Preise dürfte aber kein Anbieter wirklich aussprechen.

Huawei P30 Pro: Kein anderes P-Smartphone hat sich so gut verkauft

Trotz der schwierigen Lage von Huawei, hat sich bisher kein anderes Smartphone der P-Serie so gut verkauft wie das P30 (Pro). In nur sechs Monaten wurden insgesamt 16,5 Millionen Exemplare des P30 und P30 Pro ausgeliefert. Generell sind die weltweiten Verkäufe laut Huawei um 53 Prozent gestiegen.

Welches Smartphone der P30-Serie sich am besten verkauft hat, geht aus der Infografik leider nicht hervor.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.