Mobility

Tesla verteilt neues Software-Update mit Netflix, YouTube und Karaoke-Modus

Der amerikanische Automobil-Hersteller Tesla verteilt ab sofort ersten Nutzern das Software-Update auf die Version 10, mit dem die Elektroautos neue Multimedia-Anwendungen erhalten. Mit an Bord ist Netflix und YouTube, die beide neu unter dem Menüpunkt „Tesla Theater“ zu finden sind und selbstverständlich nur im „Stillstand“ genutzt bzw. geschaut werden können.

Keine Lust auf Filme und Serien? Wie wäre es mit einer Partie Cuphead? Genau, der Atari-Klassiker kann ab Version 10 ebenfalls in den Tesla’s gespielt werden. Und wenn wir schon beim Thema spielen sind, dann packt doch gleich einen Xbox-Controller ein, der bequem über den USB-Anschluss verwendet werden kann – zum spielen, natürlich.. nicht zum Autofahren.

Und dann gibt es jetzt bzw. künftig auch noch einen Karaoke-Modus. Ja, ihr könnt nun auf Wunsch auch eine kleine Karaoke-Party in eurem Tesla veranstalten. Wäre zwar nichts für mich, schliesslich möchte ich nicht meine Nachbarn mit meinem „Gejaule“ verärgern. 🙂

Hunger? Aber keine Ahnung wohin gehen? Oder du kannst dich nicht mit deinem Partner einigen? Nun, dann lasst doch darüber euren Tesla entscheiden. Neu wird es einen Button geben, der euch zu einem zufällig ausgewählten Restaurant oder einer Aktivität bringt.

via
mobiflip

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"