Mobility

Weltpremiere: Mazda zeigt erstes vollelektrisches Auto nächsten Monat

Ursprünglich wollte der japanische Automobil-Hersteller Mazda bereits in diesem Jahr ein erstes Elektroauto auf den Markt bringen. Daraus wird nichts, aber wir werden schon bald einen Blick auf das Auto werfen können. Die Weltpremiere des ersten rein batterie-elektrischen Fahrzeugs von Mazda in einem völlig neuen Modell findet auf der Tokyo Motor Show am 23. Oktober 2019 statt.

Vor einigen Wochen haben wir bereits einen ersten Protoypen eines vollelektrischen Autos von Mazda gesehen. Dieses auch hier als Beitragsbild abgebildete Modell basiert auf der Karosserie des kürzlich vorgestellten Mazda CX-30. Ende Oktober wird Mazda jedoch ein völlig neues Modell mit reinem Elektroantrieb vorstellen. Also eines, welches wir bisher nicht gesehen haben.

Geplant sind zwei Modelle, eines davon wird vollelektrisch angetrieben. Folgendes heisst es dazu in der Pressemitteilung von Mazda:

Mazda wird zunächst zwei Varianten eines neuen batterie-elektrischen Fahrzeuges einführen. Eine Variante wird ausschließlich elektrisch per Batterie angetrieben, die andere kombiniert die Batterie mit einem kleinen, leichten und außergewöhnlich leisen Mazda Kreiskolben-Motor, der als Range-Extender (Reichweiten-Verlängerer) dient. Der Range-Extender lädt die Fahrzeugbatterie bei Bedarf auf und räumt so die Bedenken vieler Kunden im Hinblick auf die begrenzte Reichweite von Elektrofahrzeugen aus.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close