Smart Home

Google Assistant bekommt neue Stimme verpasst und versteht Schweizerdeutsch

Google hat in der Nacht auf heute still und heimlich eine neue Stimme für den Google Assistant aktiviert. Wer heute den Assistant startet, der wird, sofern er nicht die männliche Stimme aktiviert hat, eine andere, weibliche Stimme hören. Im Vergleich zur alten weiblichen Stimme, hört sich der Assistant damit etwas „natürlicher“ an.

In den Einstellungen lässt sich die „alte“ weibliche Stimme nicht wieder aktivieren. Google hat die neue Stimme also irgendwie serverseitig aktiviert. Einzig die männliche Stimme lässt sich weiterhin über die Einstellungen der Google-App auswählen. Die männliche Stimme ist aber so was ich gehört habe, auch jetzt noch nicht bei allen verfügbar.

By-the-way: Auch weiterhin finde ich die Stimme von Samsung Bixby am „natürlichsten“. Und ihr?

Google Assistant versteht jetzt sogar Schweizerdeutsch

Eher per Zufall bin ich darauf gestossen, dass der Assistant jetzt sogar Schweizerdeutsch versteht. Ich habe keine Ahnung wie lange das schon der Fall ist, bis jetzt bin ich nie auf die Idee gekommen, dem Assistant auf Schweizerdeutsch bzw. Berndeutsch eine Frage zu stellen bzw. Befehl zu erteilen. Aber ja, es klappt und das sogar erstaunlich gut.

Damit der Google Assistant euch auf Schweizerdeutsch versteht, müsst ihr unbedingt in den Einstellungen der Google-App bei der Sprache „Deutsch (Schweiz)“ hinterlegt haben.

Weitere Artikel

4 Kommentare

    1. Ich glaube ich habe herausgefunden, weshalb das bei dir nicht klappt: Hast du die Sprache auf Deutsch (Schweiz) beim Assistant eingestellt? Dann wird sie mir interessanterweise auch nicht mehr angezeigt. Wenn ich hingegen Deutsch (Deutschland) wähle, dann erscheint der Menüpunkt wieder. Vielleicht auch bei dir ein Versuch wert?

  1. Bei mir ist in der google app die sprache deutsch(schweiz) nicht verfügbar. Sehe nur deutschland und österreich. Jemand eine idee an was es liegen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.