DiensteGaming

Google Stadia startet im November durch

Der Game-Streaming-Dienst Google Stadia startet definitiv am 19. November 2019, das gab das Unternehmen im Rahmen des aktuell stattfindenden Made by Google-Event in New York bekannt. Erfreulich, dieser Termin gilt diesmal nicht nur für die USA, sondern stellt den internationalen Launch von Stadia dar. Allerdings wissen wir bereits seit einiger Zeit, dass die Schweiz vorerst nicht dabei sein wird.

Google Stadia wurde bereits im März 2019 vorgestellt. Der Streaming-Dienst wird auf allen erdenklichen Geräten funktionieren. Theoretisch reicht dafür ein Laptop auf dem der Chrome-Browser ausgeführt werden kann. Die nötige Power für Games wird direkt durch die Cloud bereitgestellt. Vorausgesetzt wird nur eine relativ schnelles Internet mit mind. 25 Mbit/s.

Stadia wird ebenfalls für Smartphones kommen, zu Beginn wird Google den Streaming-Dienst aber exklusiv für die eigenen Pixel-Smartphones anbieten.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close