Smartphone

OnePlus 7T (Pro Mclaren Edition): Die Preise für Europa sind bekannt, es wird teurer

Heute Nachmittag ab 17.00 Uhr ist es soweit: OnePlus stellt in London auf dem Global Launch Event die neuen Smartphones OnePlus 7T, OnePlus 7T Pro und die Sonderedition OnePlus 7T Pro McLaren Edition vor. Das OnePlus 7T wurde bereits auf dem Event in Indien präsentiert, weshalb wir alle technischen Details dazu schon kennen. Beim Preis sieht es etwas anders aus.

Bis jetzt kennen wir nur den Preis für die USA und dieser fällt im Vergleich zum OnePlus 7 etwas höher aus. Ishan Agarwal, ein bekannter Leaker, will nun die Preise für Europa kennen. Das OnePlus 7T mit 8 GB RAM und 128 GB Speicherplatz soll demnach hierzulande für 589 oder 599 Euro in den Handel kommen. Das wären im Vergleich zum OnePlus 7 immerhin ein Aufpreis von 40 Euro.

OnePlus 7T Pro McLaren Edition: Ja, es ist das teuerste OnePlus-Smartphone

Wer die McLaren Edition haben möchte, muss noch tiefer in die Tasche greifen – so tief, wie noch nie bei OnePlus. Ja, es wird das teuerste OnePlus-Smartphone der Geschichte – zumindest bis jetzt. Für das Modell mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher wird OnePlus eine UVP von 849 oder 859 Euro aussprechen. Bedenkt man, dass das teuerste OnePlus 7 Pro 829 Euro kostet, gar nicht mal so ein schlechter Preis.

Wie viel das OnePlus 7T Pro kosten wird, ist bis jetzt nicht bekannt. Ich würde jedoch mit einem Preis um die 700 Euro für das “günstigste Modell” rechnen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Auch interessant

Close
Back to top button
Close
Close